Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Umweltaktivisten demonstrieren gegen Atompolitik

Frankfurt Umweltaktivisten demonstrieren gegen Atompolitik

In einer friedlichen Demonstration in Frankfurt wandten sich Umweltaktivisten gegen die Pläne von CDU/CSU und FDP, den Atomausstieg rückgängig zu machen.

Frankfurt . Rund 300 Umweltaktivisten haben am Samstag in Frankfurt kurz vor der Bundestagswahl gegen die Pläne von CDU/CSU und FDP demonstriert, den Atomausstieg wieder rückgängig zu machen. In Strahlenschutzanzügen sowie mit Geigerzählern und der Attrappe eines Transportbehälters für Brennelemente liefen die Anhänger verschiedener Umweltverbände sowie Mitglieder des Netzwerks "Campact" durch die Innenstadt und stellten an der Hauptwache eine Suche nach Endlagestätten für radioaktive Abfälle nach. Die Demonstration wurde im Rahmen einer bundesweiten Kampagne in zwölf Großstädten organisiert. Nach Darstellung der Polizei vom Sonntag lief die Veranstaltung friedlich ab.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik