Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Umsatzplus für hessische Industrie

Statistisches Landesamt Umsatzplus für hessische Industrie

Die konjunkturelle Erholung beschert der hessischen Industrie weiter steigende Umsätze.

Wiesbaden. Im Ferienmonat Juli kletterten die Erlöse auf 7,7 Milliarden Euro - ein Plus von elf Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie das Statistische Landesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. In den ersten sieben Monaten 2010 setzte die hessische Industrie mit 52 Milliarden Euro elf Prozent mehr um als im Vorjahreszeitraum. Die Nachfrage aus dem Ausland stützte das Wachstum stärker als das Inland. Mehr Umsatz bedeutete auch eine Rückkehr der Jobs: Mit 339 900 Beschäftigten lag die Industrie nur noch 1,5 Prozent unter dem Vorjahresstand.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen