Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Umsatz im Weihnachtsgeschäft dank Internethandel gestiegen
Mehr Hessen Umsatz im Weihnachtsgeschäft dank Internethandel gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 12.01.2018
Kassel

"Wir sind zufrieden", sagte Verbandspräsident Jochen Ruths am Freitag in Kassel.

Die ursprüngliche Prognose von 3,5 Prozent Zuwachs wurde jedoch knapp verfehlt. Im vergangenen Jahr fiel der vierte Advent mit Heiligabend zusammen, wie Silvester war der 24. Dezember zudem ein Sonntag. Somit sei die "gefühlte Weihnachtszeit" kurz gewesen, erklärte Ruths. In den ersten beiden Dezemberwochen sei das Geschäft schwächer gewesen. "Der Endspurt in der letzten Woche vor Heiligabend bescherte dem Handel letztlich den erwarteten Ansturm."

Der große Gewinner des Weihnachtsgeschäfts war den Angaben zufolge der Online-Handel mit zehn Prozent Umsatzplus. Die Ladenbesitzer in Hessens Innenstädten klagen dagegen über weniger Kunden.

Für das Gesamtjahr 2017 rechnen die Einzelhändler mit 44,3 Milliarden Euro Umsatz nach 43 Milliarden Euro ein Jahr zuvor. Die Aussichten sind gut, viele Menschen sind unvermindert in Kauflaune: Im laufenden Jahr könnten die Erlöse weiter steigen, auf dann 45 Milliarden Euro.

Wegen der guten Konjunktur stellt die Branche nach Verbandsangaben auch Personal ein. Die Zahl der Voll- und Teilzeitstellen steige, es gebe weniger geringfügig Beschäftigte. Konkrete Zahlen wurden jedoch nicht genannt. Der Handelsverband Hessen vertritt 7200 Unternehmen mit insgesamt 160 000 Beschäftigten.

dpa

Die AfD peilt nach dem klaren Einzug in den Bundestag auch bei der Landtagswahl in Hessen 2018 ein zweistelliges Ergebnis an. In Hessen war die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 11,9 Prozent der Stimmen gekommen.

20.09.2018
OP „Es gibt keine Zeit für Träume“ - Pussy Riot-Mitglied Samuzewitsch im Interview

Vor einem Jahr wurde das Urteil über Pussy Riot gesprochen. Wegen einer Anti-Putin-Demonstration wurden die Bandmitglieder zu zwei Jahren Haft verurteilt.Ein Gespräch mit Jekaterina Samuzewitsch, die inzwischen wieder frei ist.

06.03.2018
Hessen Ausgehen: Der Tipp - Grabesgruß aus den Neunzigern

Mark Lanegan stellt Dienstag im Musikzentrum seine Platte ,,Blues Funeral" vor. Eine düstere Platte über Vergebliches und Vergängliches ohne viel schnickschnack.

13.11.2012