Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
USA: Keine Sicherheitsbedenken bei Börsenfusion

Frankfurt USA: Keine Sicherheitsbedenken bei Börsenfusion

Dem geplanten Zusammenschluss der Deutschen Börse mit der New York Stock Exchange stehen nationale Sicherheitsinteressen der USA nicht entgegen.

Voriger Artikel
Dalai Lama hält Rede im Landtag
Nächster Artikel
Gäfgen-Anwalt hält Urteil für wasserdicht

Frankfurt . Daher habe das vom US-Finanzministerium geleitete Komitee für Auslandsinvestitionen die Fusion gebilligt, berichtete die Deutsche Börse AG am Dienstag in Frankfurt: "Damit nehmen beide Unternehmen eine weitere wichtige aufsichtsrechtliche Hürde."

Voriger Artikel
Nächster Artikel