Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Trauer in hessischer Landespolitik um Sozialdemokraten Georg Leber

SPD Trauer in hessischer Landespolitik um Sozialdemokraten Georg Leber

Der Tod des früheren SPD-Politikers und Bundesministers Georg Leber hat auch in der hessischen Landespolitik Trauer ausgelöst. 

Voriger Artikel
Arbeiten an neuer Main-Brücke in Frankfurt fortgesetzt
Nächster Artikel
Ex-Verteidigungsminister Georg Leber gestorben

Georg Leber wurde 91 Jahre alt.

Quelle: Stephanie Pilick/Archiv

Wiesbaden/Frankfurt/Main. SPD-Landeschef Thorsten Schäfer-Gümbel würdigte den aus der Nähe von Limburg stammenden Politiker am Mittwoch als "Freund und Genossen, der tiefe Spuren hinterlassen hat, und dem Deutschland viel zu verdanken hat".

CDU-Ministerpräsident Volker Bouffier nannte Leber einen "leidenschaftlichen Streiter für die Demokratie und für die Menschen in unserem Land". Der frühere Verkehrs- und Verteidigungsminister Leber war im Alter von 91 Jahren gestorben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
SPD

Georg Leber, einer der prägenden SPD-Politiker der Nachkriegszeit, ist tot. Der langjährige Bundesminister und Gewerkschaftsführer starb am Dienstag im Alter von 91 Jahren nach längerer Krankheit in seiner bayerischen Wahlheimat.

  • Kommentare
mehr