Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Tödlicher Streit unter Geschäftspartnern: Mordprozess

Frankfurt Tödlicher Streit unter Geschäftspartnern: Mordprozess

Nach einem tödlichen Streit unter Geschäftsleuten muss sich ein 45 Jahre alter Einzelhändler von heute (19.11.) an wegen Mordes verantworten.

Frankfurt. Die Anklage legt dem Mann vor dem Landgericht Frankfurt zur Last, am Morgen des diesjährigen Rosenmontags den 37 Jahre alten Ladenbesitzer in Frankfurt-Sossenheim mit mehreren gezielten Schüssen in den Oberkörper getötet zu haben.

Das Opfer hatte seinen Gemischtwarenladen gerade geöffnet. Den tödlichen Schüssen war ein Wortwechsel zwischen den Männern vorausgegangen. Plötzlich zog der 45-Jährige laut Anklage seine Waffe und feuerte ab.

Voriger Artikel
Nächster Artikel