Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Tödliche Auseinandersetzung in Kassel

Bluttat Tödliche Auseinandersetzung in Kassel

Im Streit hat am Sonntagmorgen eine 23-jährige Frau in ihrer Wohnung in Kassel einen drei Jahre älteren Mann erstochen.

Voriger Artikel
Lotto Hessen präsentiert Online-Verfahren
Nächster Artikel
Neue Hitzewelle in Hessen

Kassel. Die beiden hatten sich zuvor in einem Lokal kennengelernt und waren dann gemeinsam in die Wohnung der 23-Jährigen gegangen - einer Touristin aus Tschechien. Wie die Polizei in Kassel am Abend weiter berichtete, kam es dann zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf der Mann ein Messer gezückt habe. Die 23-Jährige habe sich bedroht gefühlt und dann ebenfalls zu einem Messer gegriffen und zugestochen. Ein Notarzt habe nur noch den Tod des 26-Jährigen, der aus Kassel stammt, feststellen können.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen