Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Todesursache von "Knutschi" noch unklar
Mehr Hessen Todesursache von "Knutschi" noch unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 06.10.2009
Die Obduktion des Elchs brachte keinen eindeutigen Hinweis auf die Todesursache Quelle: dpa
Anzeige

Gießen. "Knutschi" war äußerlich unversehrt, hatte keine zerrissenen Organe, keine gebrochenen Knochen und auch keine Schussverletzungen", sagte der Geschäftsführende Direktor des Instituts für Veterinär-Pathologie der Universität Gießen, Prof. Manfred Reinacher, am Dienstag. Da die Obduktion des jungen Elchbullen keinen eindeutigen Hinweis auf die Todesursache ergeben habe, seien nun weitere Untersuchungen am Mikroskop nötig. Ergebnisse gebe es frühestens Ende dieser Woche, eher in der kommenden Woche.

Anzeige