Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Todesfall bei Festnahme: Untersuchungen laufen

Kriminalität Todesfall bei Festnahme: Untersuchungen laufen

Nach dem Todesfall bei einer Festnahme in Nordhessen ist die Todesursache weiter unklar. Der am Freitag gestorbene 59-Jährige sei obduziert worden, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Marburg am Montag.

Burgwald. Die rechtsmedizinischen Untersuchungen seien aber noch nicht abgeschlossen. Mit einem Ergebnis werde Mitte der Woche gerechnet. Neue Details zu den Umständen der Festnahme gab es nicht.

Der Mann war nach privaten Streitigkeiten in Burgwald (Kreis Waldeck-Frankenberg) gestorben. Nach einem Notruf waren Streifenpolizisten zu einer Wohnung im Ortsteils Ernsthausen gekommen. Laut dem Landeskriminalamt drohte dort ein Konflikt zu eskalieren. Der Mann sei aufgrund massiven Widerstands festgenommen worden und gestorben. Wiederbelebungsversuche blieben laut den Ermittlern ohne Erfolg.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte