Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Teuerungsrate sinkt auf 0,7 Prozent

Statistik Teuerungsrate sinkt auf 0,7 Prozent

Die Jahresinflationsrate in Hessen ist im August unter anderem wegen stabiler Preise auf 0,7 Prozent gesunken.

Voriger Artikel
Frankfurter Museumsuferfest beginnt
Nächster Artikel
Bouffier stellt Kabinett am Montagnachmittag vor

Wiesbaden. Im Juli hatte sie noch bei 0,9 Prozent gelegen, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Grund für das Absinken ist neben der Preisstabilität auch ein statistischer Effekt, da die Preise im August 2009 im Vergleich zum Vormonat stärker gestiegen waren als in diesem Jahr. Lebensmittel waren im August 2010 im Schnitt 3,0 Prozent teurer als ein Jahr zuvor. Für Energie mussten Verbraucher 1,4 Prozent mehr hinlegen, wobei es aber große Unterschiede bei Benzin, Strom, Gas und Heizöl gab. Binnen Monatsfrist stiegen die Verbraucherpreise im August um 0,1 Prozent.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen