Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Technik-Messe Light+Building eröffnet

Frankfurt Technik-Messe Light+Building eröffnet

Die internationale Leitmesse für Architektur und Technik, die Light+Building, ist am Sonntag in Frankfurt eröffnet worden.

Frankfurt/Main. Bis zum 16. April zeigen dort knapp 2200 Aussteller Neuheiten aus der Elektrotechnik. Der ehemalige Bundesaußenminister Joschka Fischer (Grüne) sprach sich bei der Eröffnung am Vormittag erneut gegen eine Laufzeitenverlängerung von Kernkraftwerken aus, wie die Messe mitteilte. Diese führten zu sinkenden Investitionen in erneuerbare Energien. Nachhaltige Energieerzeugung sei die «große Herausforderung unserer Zeit», sagte Fischer. Zeitgleich zur Messe findet die 5. Luminale statt. Zu dem Lichtkulturspektakel werden nach Angaben der Veranstalter etwa 100 000 Besucher erwartet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen