Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Tausende Streikende bei Demonstrationen

Tarife Tausende Streikende bei Demonstrationen

Tausende Beschäftigte des öffentlichen Dienstes sind am Dienstag in Hessen streikend auf die Straße gegangen. In Kassel demonstrierten nach Angaben der Gewerkschaft Verdi rund 3.500 Beschäftigte für ihre Forderungen im laufenden Tarifkonflikt.

Voriger Artikel
Ackermann verdient im letzten Chef-Jahr gut 9 Millionen Euro
Nächster Artikel
Deutsche geben 67,20 Euro fürs Musikmachen aus

Tausende Beschäftigte gingen auf die Straße. Foto: Uwe Zucchi

Frankfurt/Main. In Gießen kamen 2.000 Menschen zu einer Kundgebung, in Darmstadt 1100 und in Fulda 500, in Wiesbaden waren es 400. Am Mittag war auch in Frankfurt eine Kundgebung geplant.

Verdi hat in Hessen über 100.000 Beschäftigte zu einem eintägigen Warnstreik aufgerufen. In weiten Teilen des Landes lag der öffentliche Nahverkehr lahm. Auch Kindergärten, Krankenhäuser, die Müllabfuhr und Rathäuser waren von dem Ausstand betroffen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Öffentlicher Dienst

Verwaiste Haltestellen, geschlossene Kindergärten und abgesagte Operationen: Viele Menschen werden heute die Folgen der zweiten Warnstreikwelle im öffentlichen Dienst spüren – auch in Marburg.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr