Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Tarif-Verhandlungen für Ärzte beginnen

Kommunale Krankenhäuser Tarif-Verhandlungen für Ärzte beginnen

Die Vertreter von Arbeitgebern und Gewerkschaften treffen sich am Montag in Frankfurt zur ersten Runde der Tarifverhandlungen für etwa 55 000 Ärzte an kommunalen Krankenhäusern.

Voriger Artikel
Obama-Musical feiert Weltpremiere
Nächster Artikel
Maskierte Räuber überfallen Spielhalle
Quelle: Henrik G. Vogel/pixelio

Frankfurt. Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund geht mit einer Forderung von fünf Prozent mehr Geld in die Tarif- Auseinandersetzung. Zudem sollen die nächtlichen Bereitschaftsdienste um etwa ein Drittel besser als bisher honoriert werden. Laut den kommunalen Arbeitgebern addieren sich damit die Forderungen auf ein Volumen von mehr als acht Prozent. Der Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA), Manfred Hoffmann, sagte vor dem Auftakt der Tarifverhandlungen, dass zu einer Gehaltssteigerung von allein linear fünf Prozent kein Weg führe.

Foto: www.pixelio.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen