Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Synode der Evangelischen Kirche beginnt mit Präses-Bericht
Mehr Hessen Synode der Evangelischen Kirche beginnt mit Präses-Bericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:31 08.01.2018
Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland. Quelle: Thomas Frey
Bad Neuenahr-Ahrweiler

Hier stehe die Kirche vor großen Herausforderungen, hatte Rekowski vor der Synode gesagt. Neben dem obersten Repräsentanten der Evangelischen Kirche im Rheinland soll auch NRW-Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) reden.

Das Kirchenparlament tagt bis zum 12. Januar. Die Landeskirche ist mit knapp 2,6 Millionen Mitgliedern die zweitgrößte der 20 Landeskirchen. Sie erstreckt sich über Teile von Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen. Zur Gruppe der jungen Menschen zählen mehr als 650 000 getaufte Mitglieder im Alter bis 27 Jahre.

Die 210 Vertreter aus 38 Kirchenkreisen fassen Beschlüsse zum Haushalt und zu kirchenpolitischen Themen. Nach jahrelangem Sparkurs gilt der Haushalt der Landeskirche mit einem Volumen von 80 Millionen Euro als konsolidiert.

dpa

Die AfD peilt nach dem klaren Einzug in den Bundestag auch bei der Landtagswahl in Hessen 2018 ein zweistelliges Ergebnis an. In Hessen war die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 11,9 Prozent der Stimmen gekommen.

20.09.2018
OP „Es gibt keine Zeit für Träume“ - Pussy Riot-Mitglied Samuzewitsch im Interview

Vor einem Jahr wurde das Urteil über Pussy Riot gesprochen. Wegen einer Anti-Putin-Demonstration wurden die Bandmitglieder zu zwei Jahren Haft verurteilt.Ein Gespräch mit Jekaterina Samuzewitsch, die inzwischen wieder frei ist.

06.03.2018
Hessen Ausgehen: Der Tipp - Grabesgruß aus den Neunzigern

Mark Lanegan stellt Dienstag im Musikzentrum seine Platte ,,Blues Funeral" vor. Eine düstere Platte über Vergebliches und Vergängliches ohne viel schnickschnack.

13.11.2012