Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Suche nach Forschern im Internet

Hessens Unternehmen Suche nach Forschern im Internet

Hessens Unternehmen bekommen einen schnelleren Zugriff auf das gesammelte Wissen von Hochschulen und Forschungseinrichtungen im Land.

Voriger Artikel
Ex-Dresdner-Banker in Bonusstreit gescheitert
Nächster Artikel
Preis für Postbank- Aktie

Das neue Forschungsportal soll Kontakte für die Produktentwicklung vereinfachen.

Wiesbaden. Wissenschaftsministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) schaltete am Montag in Wiesbaden eine neue Suchmaschine www.forschungsfinder-hessen.de frei. Das Portal soll den Firmen Kontakte für die Entwicklung neuer Produkte und Verfahren erschließen. Anstelle von Zehntausenden Fundstellen bei großen Suchmaschinen liefert der Forschungsfinder wenige, gezielte Treffer. Das Projekt kostet 200 000 Euro für die Entwicklung und den Betrieb in den ersten drei Jahren. Hessen und der Europäische Fonds für Regionalentwicklung (EFRE) teilen sich die Kosten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen