Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Stuttgart-21-Gelder für Hessen?

Wiesbaden Stuttgart-21-Gelder für Hessen?

Bei einem Scheitern von Stuttgart 21 will die hessische FDP freiwerdende Gelder in stockende Bahnprojekte in Hessen umleiten.

Voriger Artikel
Küchenbrand mit drei Verletzten
Nächster Artikel
Arbeitslosenquote unter sechs Prozent

Rentsch spekuliert auf freiwerdende Gelder von Stuttgart 21 für Hessen.

Quelle: Archivfoto

Wiesbaden. Dafür solle sich Verkehrsminister Dieter Posch (FDP) bei der Bahn und beim Bund einsetzen. Das sagte der Liberalen- Fraktionschef im hessischen Landtag, Florian Rentsch, der dpa in Wiesbaden. Die FDP, die in Baden-Württemberg mitregiert, stehe zum neuen Stuttgarter Hauptbahnhof und halte das Projekt für sinnvoll. Doch es sei abzusehen, dass die Bevölkerung Stuttgart 21 nicht wolle. „Wer eine Investition in dieser Höhe nicht möchte, der sollte sie auch nicht bekommen", meinte Rentsch.

Voriger Artikel
Nächster Artikel