Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Sturmtief "Friederike": Normalbetrieb Flughafen Frankfurt
Mehr Hessen Sturmtief "Friederike": Normalbetrieb Flughafen Frankfurt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:38 18.01.2018
Flughafen in Frankfurt am Main (Hessen) vor einer Anzeige. Quelle: Fredrik Von Erichsen/Archiv
Frankfurt/Main

Am Morgen habe es keine wetterbedingten Ausfälle gegeben. Laut Prognosen soll es auch ein normaler Tag werden. "Wir sind voraussichtlich nicht direkt betroffen", sagte der Sprecher. Für den Donnerstag seien 1230 Starts und Landungen prognostiziert. 146 000 Passagiere sollen befördert werden.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor einem Sturmtief, das in Teilen Deutschlands Orkanstärke erreichen kann. Laut Vorhersage soll es in einem breiten Streifen von Nordrhein-Westfalen und dem südlichen Niedersachsen über Nord- und Mittelhessen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und am Nachmittag bis nach Sachsen und Südbrandenburg ziehen. Unwetterwarnungen wurden ausgegeben. Nach Einschätzung eines DWD-Experten dürfte "Friederike" allerdings nicht so große Schäden anrichten wie Sturmtief "Xavier" im Oktober.

dpa

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018

Die AfD peilt nach dem klaren Einzug in den Bundestag auch bei der Landtagswahl in Hessen 2018 ein zweistelliges Ergebnis an. In Hessen war die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 11,9 Prozent der Stimmen gekommen.

20.09.2018
OP „Es gibt keine Zeit für Träume“ - Pussy Riot-Mitglied Samuzewitsch im Interview

Vor einem Jahr wurde das Urteil über Pussy Riot gesprochen. Wegen einer Anti-Putin-Demonstration wurden die Bandmitglieder zu zwei Jahren Haft verurteilt.Ein Gespräch mit Jekaterina Samuzewitsch, die inzwischen wieder frei ist.

06.03.2018