Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Stürzende Weide erschlägt Arbeiter

Unfälle Stürzende Weide erschlägt Arbeiter

Vor den Augen seines Vaters ist ein 25 Jahre alter Mann bei Baumfällarbeiten in der Nähe von Wahlsburg (Kreis Kassel) ums Leben gekommen.

Wahlsburg. Er wurde nach Mitteilung der Polizei am Donnerstag von einer etwa zwölf Meter hohen Weide getroffen, die er mit seinem 45 Jahre alten Vater und einem Mitarbeiter fällen wollte. Dabei wurde der junge Mann so schwer verletzt, dass er trotz der Hilfe eines Notarztes noch am Unfallort starb.

Nach Angaben der Polizei hatten die Männer zuvor in etwa 2,20 Metern Höhe ein Stahlseil an dem Stamm angebracht und dieses an einem etwa 25 Meter entfernt stehenden Traktor befestigt, auf dem der Vater saß. Als der Sohn wie geplant eine Kerbe am Stamm anbrachte, neigte sich der Baum plötzlich und unerwartet und stürzte zur Seite. Während der 34-jährige Mitarbeiter unverletzt blieb, wurde der 25-Jährige tödlich getroffen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel