Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Streit beim Gassigehen: Ex-Rechtsanwalt wegen Messerstichen angeklagt
Mehr Hessen Streit beim Gassigehen: Ex-Rechtsanwalt wegen Messerstichen angeklagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 24.11.2014
Hanau

Der 70-Jährige soll am 2. Juni auf einen Mann eingestochen haben, nachdem beide bei einem Spaziergang mit den Hunden in Streit geraten waren.

Der Rechtsanwalt haben seine beiden Hunde auf einem Feldweg frei herumlaufen lassen. Eines der Tiere sei mit dem Vierbeiner des anderen Mannes aneinandergeraten. Nach dem daraus entstandenen Streit sei der Ex-Rechtsanwalt nach Hause gelaufen, habe ein Messer geholt und auf das Opfer eingestochen. Er traf den Mann den Angaben zufolge in den Arm und am Oberkörper im Bereich der Nieren. Das Opfer überlebte. Einen Tag später sei der 70-Jährige betrunken am Steuer seines Autos erwischt worden, bestätigte die Staatsanwaltschaft.

dpa