Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Stichwahl um Bürgermeisteramt

Bad Hersfeld Stichwahl um Bürgermeisteramt

Die Bürgermeisterwahl in Bad Hersfeld hat am Sonntag keine Entscheidung gebracht und eine Stichwahl erzwungen.

Bad Hersfeld. In 14 Tagen treten dann nochmals der SPD-Kandidat Gunter Müller und FDP-Bewerber Thomas Fehling gegeneinander an. Keiner der beiden bekam in der Festspiel- und Kur-Stadt die nötige Mehrheit. Müller erhielt 39,8 Prozent der Stimmen, Fehling kam auf 30,9 Prozent. Aus dem Rennen sind drei parteilose Kandidaten: Martin Gröll kam auf 17,3 Prozent, Hans Wilhelm Saal auf 10,9 Prozent und Michael Kreher auf 1,1 Prozent. Die Wahlleitung lag laut Angaben der Stadt bei 49,9 Prozent.

Voriger Artikel
Nächster Artikel