Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Startschuss für S6-Ausbau

Verkehr Startschuss für S6-Ausbau

Der Ausbau der S-Bahn-Linie 6 zwischen Frankfurt West und Friedberg hat am Dienstag offiziell begonnen. Der Spatenstich für die erste Baustufe bis nach Bad Vilbel erfolgte am Bahnhof Frankfurter Berg, wie die Deutsche Bahn mitteilte.

Frankfurt/Main. Die Erweiterung der Trasse von zwei auf vier Gleise soll vor allem Vorteile für Pendler bringen. Bislang teilt sich die S6 nach Bahnangaben auf der Strecke die Gleise mit dem anderen Regional-, dem Fern- und dem Güterverkehr. Auf eigenen Gleisen soll die S6 künftig pünktlicher werden. Kritiker befürchten indes, dass mit dem Ausbau vor allem der Güterverkehr zunehmen wird.

Ende 2022 sollen auf der neuen, viergleisigen Strecke zwischen Frankfurt West und Bad Vilbel die ersten Bahnen fahren. Die zweite Baustufe von Bad Vilbel bis Friedberg soll 2023 beginnen und 2028 fertig sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen