Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Städel kauft Raffael-Gemälde

Museen Städel kauft Raffael-Gemälde

Das Frankfurter Städel-Museum hat ein Gemälde von Raffael und Werkstatt gekauft. Es handelt sich um ein Porträt von Papst Julius II.

Voriger Artikel
Halle für 2000 Tonnen Streusalz eingeweiht
Nächster Artikel
TÜV: Hessen halten Autos schlecht in Schuss

Das Städel-Museum kann sich über einen Raffael freuen. Foto: Arne Dedert/Archiv

Frankfurt . "Wir schätzen uns außerordentlich glücklich, ein so hochkarätiges Werk der Hochrenaissance für unsere Altmeistersammlung gesichert zu haben", sagte Städel-Direktor Max Hollein am Dienstag. Von dem Werk existieren mehrere Fassungen; eine hängt in London, eine in Florenz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel