Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Städel arbeitet Rolle in der NS-Zeit auf
Mehr Hessen Städel arbeitet Rolle in der NS-Zeit auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 12.01.2011
Blick auf das Städel-Museum in Frankfurt am Main (Bild vom 26.12.2010)

Frankfurt. Aus wessen Besitz stammten die damals neuerworbenen Werke? Wie standen die Direktoren zur NS-Kulturpolitik? Fragen wie diesen geht das nun erschienene Buch mit dem Titel "Museum im Widerspruch" nach. Die Ergebnisse ließen sich "in kein Schwarz-Weiß-Muster" einordnen, sagt der Hamburger Kunstgeschichte-Professor Uwe Fleckner. Der Leiter der "Forschungsstelle Entartete Kunst" hat das Werk mit Städel-Chef Max Hollein herausgegeben. Mit der Aufarbeitung der Rolle des Hauses und seiner Direktoren sei das Städel nun "Maßstab für andere Sammlungen".