Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Stada steckt Russland-Sorgen gut weg
Mehr Hessen Stada steckt Russland-Sorgen gut weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:14 13.11.2014
Anzeige
Bad Vilbel

Das Geschäft mit Nachahmerpillen war wie erwartet rückläufig, beim Gewinn profitierte Stada von niedrigeren Steuern.

Die Konzernerlöse in den ersten neun Monaten 2014 stiegen auch dank Zukäufen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um vier Prozent auf 1,483 Milliarden Euro. Der bereinigte Gewinn legte um 36 Prozent auf 136 Millionen Euro zu. Stada rechnet bei der Bereinigung seiner Zahlen unter anderem Währungseffekte heraus.

dpa

Anzeige