Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Stada kämpft mit schwachen Ost-Währungen
Mehr Hessen Stada kämpft mit schwachen Ost-Währungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:16 08.05.2014
STADA-Logo am Firmensitz in Bad Vilbel. Quelle: DB Stada AG/Archiv
Bad Vilbel

Für das gesamte Marktgebiet der früheren Sowjetrepubliken inklusive Osteuropa sanken die Erlöse um 4 Prozent auf 130 Millionen Euro. Die starken Markenprodukte und Wachstum in Asien ließen den Gesamtumsatz des M-Dax-Konzerns aber um 7 Prozent auf 507,4 Millionen wachsen. Nahezu unverändert zum Vorjahresquartal blieb der Gewinn, der mit 35 Millionen Euro ausgewiesen wurde.

dpa