Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Staatsanwälte ermitteln gegen Opel-Betriebsrat

Auto Staatsanwälte ermitteln gegen Opel-Betriebsrat

Gegen den scheidenden Opel-Betriebsratschef Klaus Franz läuft ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Untreue.

Voriger Artikel
Wohnhaus in Flammen - Zettel warnt vor Explosionen
Nächster Artikel
Mutmaßliches Drogendealer-Trio vor Gericht

Was hat es mit den Sonderzahlungen auf sich?. Archivfoto: Uwe Anspach

Darmstadt . Einen entsprechenden Bericht der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» bestätigte am Montag ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Darmstadt. Hintergrund sind umstrittene Extrazahlungen von bis zu 1300 Euro monatlich an Betriebsratsmitglieder des Autoherstellers. Der zum Jahresende ausscheidende Betriebsratschef hatte wie auch das Unternehmen die Zahlungen als rechtmäßig verteidigt. Neben Franz stehen noch zwei weitere Personen unter Verdacht, sagte der Staatsanwalt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel