Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Sportwagen in Bahnhofshalle geparkt - Betrunkene wollte in Imbiss

Kriminalität Sportwagen in Bahnhofshalle geparkt - Betrunkene wollte in Imbiss

Einen ungewöhnlichen Parkplatz hat sich eine betrunkene Autofahrerin in Fulda gesucht: Sie stellte ihren schwarzen Sportwagen in der Zugangshalle des Fuldaer Bahnhofs ab, um sich dort einen Döner zu kaufen.

Fulda. Der dreiste Parkverstoß sorgte am frühen Sonntagmorgen nicht nur bei Passanten und Reisenden für Aufsehen. Auch Mitarbeiter der Deutschen Bahn bemerkten den Wagen und alarmierten die Bundespolizei. Die Beamten machten die 33-jährige Frau in dem Imbiss ausfindig. Nun muss sie sich wegen der Trunkenheitsfahrt verantworten. In den Zugang konnte sie problemlos hineinfahren - es gibt dort keine Türen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel