Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Sportstudio brennt: Hoher Schaden

Gießen Sportstudio brennt: Hoher Schaden

Bei einem Brand ist in einem Sportstudio am frühen Donnerstagmorgen in Gießen ein Schaden von mindestens 100 000 Euro entstanden.

Voriger Artikel
Filmmuseum wird wiedereröffnet
Nächster Artikel
K+S konkretisiert Prognose: Compo-Verkauf belastet

Gießen. Eine Anwohnerin bemerkte gegen 1.05 Uhr das Feuer an der Rückseite des Gebäudes, wie die Polizei mitteilte. Vor allem die Küche und ein Außenlager seien beschädigt worden. Menschen wurden nicht verletzt - zu dem Zeitpunkt befand sich dort niemand mehr. 29 Feuerwehrmänner der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Gießen waren bis gegen 4 Uhr mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zur Brandursache eingeleitet.

Der Artikel wurde aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel