Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Spektakuläre Karussells müssen hessenweit zum Test

Unfälle Spektakuläre Karussells müssen hessenweit zum Test

Nach dem Karussell-Unfall auf der Frankfurter Dippemess mit zwei Verletzten tritt das hessische Wirtschaftsministerium bei älteren Break-Dancer-Fahrgeschäften auf die Bremse: Ab sofort dürfen sie nur noch nach einer speziellen technischen Prüfung und mit Sicherheitsnachweis aufgestellt werden.

Wiesbaden. "Kein Fahrgeschäft Break Dancer mit Ausleger des Baujahres 2009 oder älter darf ohne solche Prüfung und Nachweis laufen", bestätigte ein Sprecher des Ministeriums am Donnerstag. Auf der Dippenmess war am Freitag eine Break-Dancer-Gondel abgerissen und hatte zwei Männer getroffen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel