Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Spatenstich für Chemie-Neubau

Chemie Spatenstich für Chemie-Neubau

Der Fachbereich Chemie der Universität Marburg bekommt für rund 114 Millionen Euro ein neues Gebäude.

Voriger Artikel
Lastwagen verliert Glasflaschen
Nächster Artikel
Lkw-Fahrer eingeklemmt

So sieht es bald im Fachbereich Chemie aus: Es soll angebaut werden.

Quelle: Archivfoto

Marburg. "Hier entstehen bis zum Jahr 2014 höchst attraktive Räume für Forschung und Lehre, von denen kräftige neue Impulse in den Naturwissenschaften und wichtigen Zukunftstechnologien ausgehen werden", sagte Wissenschaftsministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) laut einer Mitteilung beim ersten Spatenstich am Donnerstag. Auf rund 16 000 Quadratmeter Nutzfläche sollen Labors, Seminar- und Veranstaltungsräume sowie Büros für mehr als 800 Studenten und 300 Beschäftigte entstehen. Weitere vier Millionen Euro fließen in den Bau eines Parkhauses.

Voriger Artikel
Nächster Artikel