Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Siebenjähriger ertrinkt in reißendem Fluss

Schrecksbach Siebenjähriger ertrinkt in reißendem Fluss

Ein siebenjähriger Junge ist am Mittwochabend in Schrecksbach (Schwalm-Eder-Kreis) in den Fluss Schwalm gefallen und ertrunken.

Voriger Artikel
Mann auf Autobahn überfahren - tot
Nächster Artikel
Opposition fordert Rücktritt Karin Wolskis

Schrecksbach. Der Junge konnte nicht mehr lebend aus dem reißenden Fluss gerettet werden. Er hatte mit drei weiteren Kindern am Ufer gespielt, als er Polizeiangaben zufolge an der Böschung wegrutschte und ins Wasser fiel. Mehrere Anwohner und Polizisten sprangen in die Schwalm, um den Jungen aus dem eiskalten Wasser zu retten. Als sie ihn endlich greifen konnten, war er nicht mehr ansprechbar. Die Rettungskräfte versuchten eine Stunde lang erfolglos, ihn wieder zu beleben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen