Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Siebenjährige auf dem Weg zur Mutter angefahren

Unfälle Siebenjährige auf dem Weg zur Mutter angefahren

Ein siebenjähriges Mädchen ist an Heiligabend in Frankfurt von einem Auto angefahren worden, als es zu seiner Mutter laufen wollte. Das Kind sei leicht verletzt worden, berichtete die Polizei am Montag.

Frankfurt/Main. Am späten Nachmittag hatte die Siebenjährige mit ihrem Vater an einer roten Fußgängerampel gestanden und auf der anderen Straßenseite ihre Mutter gesehen. Sie rannte los, wurde von dem Auto einer 27-Jährigen erfasst und auf die Straße geschleudert. In einem Krankenhaus wurde sie ambulant behandelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel