Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Sieben Verletzte bei Autounfall in Wiesbaden
Mehr Hessen Sieben Verletzte bei Autounfall in Wiesbaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:25 11.02.2018
Ein Rettungswagen im Noteinsatz. Quelle: Jens Büttner/Archiv
Wiesbaden

Der Wagen einer 33-Jährigen wurde demnach gegen einen Laternenpfahl geschleudert. Rettungskräfte brachten die zwei Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Ein Sprecher der Polizei sagte, man prüfe, ob die 33 Jahre alte Frankfurterin zu schnell unterwegs gewesen sei und ob sich zu viele Personen in ihrem Wagen befunden hätten. Bei keiner der Fahrerinnen sei ein überhöhter Atemalkoholwert festgestellt worden.

dpa

Das Hessische Kabinett entscheidet heute in Wiesbaden über den Termin für die Landtagswahl im Herbst. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Grüne) haben den 28. Oktober für den Urnengang vorgeschlagen.

21.09.2018

In Hessen soll am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt werden. Die schwarz-grüne Koalition hat einer Umfrage zufolge allerdings keine Mehrheit mehr. CDU und Grüne sehen die Werte als Ansporn für das Wahljahr, wie sie erklärten.

20.09.2018

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018