Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Sicherheit im Nahverkehr: Video-Überwachung im Kommen

Frankfurt Sicherheit im Nahverkehr: Video-Überwachung im Kommen

Angriff auf eine U-Bahn-Fahrerin, Bedrohung eines Zugbegleiters, Streit zwischen Fahrgästen: Die Zwischenfälle im Nahverkehr häufen sich auch in Hessen.

Voriger Artikel
Ypsilanti zieht sich aus SPD-Bundesvorstand zurück
Nächster Artikel
Halloween-Spektakel: Monster lauern auf dem Frankenstein

Die Videoüberwachung im öffentlichen Verkehr Hessens soll verbessert werden

Quelle: dpa

Frankfurt. Trauriger bundesweiter Höhepunkt war vor wenigen Wochen in München der gewaltsame Tod des 50-jährigen Dominik Brunner, der nur bedrohte Kinder schützen wollte. Viele Verkehrsträger in hessischen Kommunen arbeiten nicht erst seitdem an einer Verbesserung der Sicherheit in Bussen und Bahnen zugunsten von Fahrgästen und Personal, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur dpa ergab.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen