Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Schwerer Unfall mit drei Verletzten

Wiesbaden Schwerer Unfall mit drei Verletzten

Bei einem Unfall auf der Autobahn A 3 in der Nähe des Wiesbadener Kreuzes sind in der Nacht zum Sonntag drei Menschen schwer verletzt worden.

Voriger Artikel
SPD: Klarheit über Schuldenabbau
Nächster Artikel
Feuerwehr löscht 80 Strohballen

Die drei Schwerverletzten konnten gerettet und in Krankenhäuser gebracht werden.

Quelle: Archivfoto

Wiesbaden. Ursache war laut Polizei vermutlich der Sekundenschlaf eines 65-jährigen Autofahrers, der in Richtung Köln unterwegs war. Er prallte gegen die Mittelleitplanke und blieb quer zur Fahrtrichtung stehen. Ein 68-jähriger Autofahrer aus Holland erkannte den Unfall zu spät und fuhr ungebremst in das Auto. Beide Autofahrer sowie eine Beifahrerin wurden mit schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel