Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Schweinegrippe-Impfstoff für Schwangere da

H1N1 Schweinegrippe-Impfstoff für Schwangere da

WieDer Impfstoff für Schwangere gegen die Schweinegrippe steht in Hessen zur Verfügung. Darauf hat Gesundheitsminister Jürgen Banzer (CDU) am Freitag in Wiesbaden hingewiesen.

Voriger Artikel
Nahverkehr wird zum Fahrplanwechsel teurer
Nächster Artikel
Attac fordert Klimagerechtigkeit

Nun können sich in Hessen auch Schwangere gegen den H1N1-Virus impfen lassen. (Archiv)

Quelle: dpa

Wiesbaden. Dieser Impfstoff enthält keinen sogenannten Wirkverstärker (Adjuvans). Außerdem halte das Land 5000 Dosen eines Impfstoffs bereit, der nicht auf Hühnereibasis hergestellt wurde. Damit könnten Menschen mit einer Allergie gegen Hühnereiweiß vor der Grippe geschützt werden. Banzer riet zur Impfung. Für eine Entwarnung sei es noch zu früh, in den kalten Wintermonaten könne eine neue Infektionswelle auf Hessen zukommen. Impfstoff sei genug vorhanden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen