Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Schwarz-Gelb auf Kochs Seite

Hartz IV Schwarz-Gelb auf Kochs Seite

Die Regierungsfraktionen von CDU und FDP in Hessen sind Ministerpräsident Roland Koch (CDU) zur Seite gesprungen nach seinen umstrittenen Äußerungen zu Hartz-IV-Empfängern.

Voriger Artikel
Posch fordert schnellen Strecken-Ausbau
Nächster Artikel
21-Jähriger stirbt nach Autounfall

Wagner unterstützt Kochs Forderung nach einer Arbeitspflicht für Arbeitslose. (Archiv)

Wiesbaden. Der CDU- Fraktionsvorsitzende Christean Wagner unterstützte am Montag Kochs Forderung nach einer Arbeitspflicht für Arbeitslose. "Wer Geld vom Staat und damit letztlich vom Steuerzahler bekommt, der muss auch bereit sein, eine Gegenleistung für die Gesellschaft zu erbringen", erklärte Wagner einer Mitteilung zufolge. Die Oppositionsparteien in Wiesbaden warfen Koch dagegen vor, zulasten von Minderheiten Stimmung zu machen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen