Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Schwan bremst Zugverkehr aus

Tiere Schwan bremst Zugverkehr aus

Ein Schwan hat in Wetzlar für einen Polizeieinsatz und kleinere Behinderungen im Bahnverkehr gesorgt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hielt sich das Tier am Sonntag auf einer Brücke in der Nähe des Bahnhofs unmittelbar an den Gleisen auf.

Voriger Artikel
Güterzug erfasst Pkw: Fahrer bleibt unverletzt
Nächster Artikel
Ausländerbeirat: Sprachliche Vielfalt an Schulen fördern

Ein Schwan mit zwei Jungtieren.

Quelle: Kay Nietfeld/Archiv

Wetzlar. Die Züge mussten deshalb in dem Bereich langsamer fahren. Polizisten fingen den Schwan schließlich ein und brachten ihn unversehrt in eine Tierklinik.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen