Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Schuhbeck: Würstel für den Papst

Sterne-Koch Schuhbeck: Würstel für den Papst

Wenn Sterne-Koch Alfons Schuhbeck für den Papst kochen müsste, würde er ihm Würstel mit Kraut servieren.

Voriger Artikel
Skepsis in Hessen über neue Föderalismuskommission
Nächster Artikel
Polizei fahndet nach Feuerteufel

Alfons Schubeck würde dem Papst nichts überkandideltes servieren.

Frankfurt. "Oder einen grünen Salat mit ein paar Eiern dazu, was man halt früher so gegessen hat. Also nichts Überkandideltes", meinte der 61-Jährige in der Sendung "hr1-Talk" (Sonntag). "Der mag ganz normale Dinge. Der würde sich richtig freuen", sagte Schuhbeck. Viele sehnten sich heute wieder nach bodenständigen Gerichten - "aber es traut sich leider keiner, das zu sagen."

Voriger Artikel
Nächster Artikel