Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Schöner Oktober trieb Unfallzahlen hoch

Verkehr Schöner Oktober trieb Unfallzahlen hoch

Das ungewöhnlich sonnige Oktoberwetter hat in Hessen die Zahlen der Unfälle und Verkehrstoten hochgetrieben. Auf den Straßen starben 34 Menschen, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte.

Voriger Artikel
Bouffier: Hessentag ist „zukunftsfähig"
Nächster Artikel
13,5 Jahre Haft für Schwerverbrecher Wolf

Schönwetter treibt Menschen vor die Tür - und in Unfälle. Foto: Angelika Warmuth

Wiesbaden. Im September waren es 23 Tote gewesen, ebenso viele im Oktober vor einem Jahr. Die Polizei verzeichnete 2004 Unfälle mit Verletzten, ein Plus von fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Die Zahl der Schwerverletzten stieg um 14 Prozent auf 461 Personen. 2228 Unfallopfer wurden leicht verletzt, ein Anstieg von fast vier Prozent. Zu den Opfern zählten viele Motorradfahrer, Fahrradfahrer oder Fußgänger. Von Januar bis Oktober starben in Hessen 219 Menschen bei Verkehrsunfällen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel