Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Schnitzel-Warmhaltebox löst Autobrand aus

Brände Schnitzel-Warmhaltebox löst Autobrand aus

Eine Warmhalteplatte im Kofferraum hat am Sonntag in Eichenzell (Landkreis Fulda) ein Auto vollständig ausbrennen lassen.

Voriger Artikel
SPD-Mann Görig neuer Vogelsberger Landrat
Nächster Artikel
Herbsttagung der EKKW-Landessynode

Eichenzell . Der Fahrer des Wagens hatte während der Fahrt Rauch aus seinem Kofferraum bemerkt. Als er anhielt um nachzusehen, schlugen ihm Flammen entgegen, wie die Polizei am Sonntagabend in Fulda mitteilte. Bis die Feuerwehr eintraf, stand das Auto lichterloh in Flammen. Der 53-Jährige erlitt leichte Brandverletzungen. Schuld an dem Feuer war vermutlich die Warmhaltebox eines Partyservices, in der sich Schnitzel für eine Geburtstagsfeier befanden. Die Brennpastendosen des Behälter waren wohl bereits vor dem Einladen ins Auto angezündet worden, um das Fleisch warm zu halten. Nun ermittelt die Polizei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel