Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Schnee und glatte Straßen: Über 30 Unfälle in Nordhessen
Mehr Hessen Schnee und glatte Straßen: Über 30 Unfälle in Nordhessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 12.02.2018
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Quelle: Lukas Schulze/Archiv
Kassel

Unter anderem rutschte ein Auto bei Söhrewald (Landkreis Kassel) gegen einen Linienbus. Zwischen Habichtswald und Kassel verlor ein Autofahrer auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte in den Straßengraben. In Kassel stießen zwei Autos beim Abbiegen zusammen.

Die meisten Unfälle seien ohne Verletzte abgelaufen. Meist schlitterten Fahrzeuge in Gräben oder gegen parkende Autos. Einen Unfall mit einem Schwerverletzten hatte es bereits am Sonntagabend gegeben, als auf glatter Fahrbahn zwischen Kassel und Baunatal ein 39-Jähriger gegen einen Baum gefahren war. Die Polizei ermittelt noch, ob Alkohol dabei eine Rolle gespielt hat.

dpa

Das Hessische Kabinett entscheidet heute in Wiesbaden über den Termin für die Landtagswahl im Herbst. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Grüne) haben den 28. Oktober für den Urnengang vorgeschlagen.

21.09.2018

In Hessen soll am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt werden. Die schwarz-grüne Koalition hat einer Umfrage zufolge allerdings keine Mehrheit mehr. CDU und Grüne sehen die Werte als Ansporn für das Wahljahr, wie sie erklärten.

20.09.2018

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018