Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Schäfer-Gümbel greift Atom-Konzerne an

Vorwurf Schäfer-Gümbel greift Atom-Konzerne an

Thorsten Schäfer- Gümbel kritisiert die Energiekonzerne und wirft Ihnen „Tricksereien" vor.

Voriger Artikel
Land verbraucht 282 Millionen Kilowattstunden
Nächster Artikel
Bei Wespen gelassen bleiben

Der hessische SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel.

Wiesbaden. Im Streit über längere Laufzeiten für Atomkraftwerke hat der hessische SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer- Gümbel den Energiekonzernen „Tricksereien" vorgeworfen. Um die Abschaltung der Kraftwerke zu verhindern, werde derzeit „in Hinterzimmern verhandelt und geschachert", sagte Schäfer-Gümbel der Nachrichtenagentur dpa vor dem Hintergrund der Übertragung von Reststrommengen stillgelegter Meiler auf das Atomkraftwerk im südhessischen Biblis.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen