Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Sattelzug umgekippt

Unfall Sattelzug umgekippt

Die A7 bei Bad Hersfeld musste am Montagabend für mehrere Stunden voll gesperrt werden, nachdem ein mit sechs Neuwagen beladener Sattelzug umgekippt ist.

Knüllwald . Ein mit sechs Neuwagen beladener Sattelzug ist am Montagabend auf der Autobahn 7 bei Knüllwald (Schwalm-Eder-Kreis) umgekippt. Dabei entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 180 000 Euro, wie die Polizei Bad Hersfeld mitteilte. Der Lastwagen war den Angaben zufolge vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit an einem Hang ins Schleudern geraten und umgekippt. Dabei verletzte sich der 46 Jahre alte Fahrer leicht. Der Sattelzug lag quer zur Fahrbahn. Für die Bergung musste die A7 in Richtung Kassel mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama