Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen SPD sieht Landesregierung bei Odenwaldschule in der Pflicht
Mehr Hessen SPD sieht Landesregierung bei Odenwaldschule in der Pflicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 30.04.2014
Die erneut in die Kritik geratene Odenwaldschule. Quelle: Uwe Anspach/Archiv
Wiesbaden/Heppenheim

Die Landesregierung sei in der Pflicht, die Aufklärung des Falles voranzutreiben. Merz kritisierte, dass der Trägerverein der Schule Landesgelder für eine wissenschaftliche Studie zum Thema Kindesmissbrauch erhalte. "Angesichts der Tatsache, dass der Trägerverein offenkundig überfordert ist, seine Aufgaben zum Schutz der ihm anvertrauten Kinder wahrzunehmen, erscheint diese Förderung mehr und mehr fragwürdig", wird Merz zitiert.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Lehrer der Odenwaldschule wegen möglicher sexueller Übergriff auf Kinder. Der Pädagoge, der den Besitz von Kinderpornografie zugegeben hat, wurde fristlos entlassen.

dpa