Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Rückenschmerzen verursachen die meisten Krankheitstage

Gesundheit Rückenschmerzen verursachen die meisten Krankheitstage

Rückenschmerzen haben bei den Versicherten der Krankenkasse DAK im vergangenen Jahr in Hessen zu mehr Arbeitsausfällen geführt als Erkältungskrankheiten. Wie die Kasse am Freitag in Mainz mitteilte, wurden 2016 knapp 23 Prozent aller Krankheitstage durch Muskel-Skelett-Erkrankungen verursacht.

Voriger Artikel
Wolke, Wind und Sonnenschein: Wettermix am Wochenende
Nächster Artikel
Aufmerksamer Rentner lässt mutmaßlichen Betrüger auffliegen

Eine Frau hält sich den Rücken.

Quelle: Lino Mirgeler/Archiv

Mainz. Auf Platz zwei lagen Atemwegserkrankungen mit gut 16 Prozent, gefolgt von psychischen Störungen. Verletzungen verursachten hingegen nur elf Prozent aller Arbeitsausfälle. Insgesamt meldeten sich die Hessen 2016 weniger häufig krank. Der Krankenstand sank leicht von 4,2 im Vorjahr auf 4,1 Prozent. Ausgewertet wurden die bundesweiten Daten von rund 2,6 Millionen DAK-Versicherten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen