Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Rollerfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Zivilfahrzeug

Unfälle Rollerfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Zivilfahrzeug

Beim Zusammenstoß mit einem Zivilfahrzeug der Polizei ist in Frankfurt ein 53 Jahre alter Rollerfahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, waren die Zivilbeamten am Freitagabend auf der Hanauer Landstraße im Stadtteil Fechenheim unterwegs, als es aus bislang ungeklärter Ursache zu der Kollision mit dem 53-Jährigen kam.

Voriger Artikel
44-Jähriger stürzt betrunken in die Kinzig
Nächster Artikel
Bouffier: SPD soll für Koalitionsverhandlungen stimmen

Rollerfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Zivilfahrzeug.

Quelle: Patrick Pleul/Archiv

Frankfurt/Main. Der Rollerfahrer starb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Wiederbelebungsversuche der Polizisten sowie später des Rettungsdienstes waren vergeblich. Der genaue Unfallhergang müsse noch ermittelt werden, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Nach ersten Erkenntnissen seien zum Zeitpunkt des Unfalls beide Fahrzeuge auf der Hanauer Landstraße unterwegs gewesen. Die Zivilfahnder waren nicht im Einsatz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen