Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Rhön-Chef wirbt für milliardenschweren Aktienrückkauf
Mehr Hessen Rhön-Chef wirbt für milliardenschweren Aktienrückkauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 12.06.2014
Die Rhönaktien sollen zurückgekauft werden. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv
Anzeige
Frankfurt/Bad Neustadt

Das Unternehmen will für rund 1,7 Milliarden Euro eigene Anteilsscheine zurückkaufen. Siebert erhoffte sich dafür auf der Rhön-Hauptversammlung am Donnerstag in Frankfurt eine breite Unterstützung. 800 Millionen Euro könnten zudem in den Schuldenabbau fließen. Rund 200 Millionen Euro sollten investiert werden, sagte Siebert laut Redetext. Die Großaktionäre dürften nach der Beilegung längerer Streitigkeiten nun an einem Strang ziehen.

dpa

Anzeige