Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Rhein will nicht Ministerpräsident werden

Wiesbaden Rhein will nicht Ministerpräsident werden

Hessens Innenminister Boris Rhein (CDU) will nicht Landesvater werden und strebt auch keinen Posten in Berlin an.

Voriger Artikel
Korbach hat Interesse an Hessentag
Nächster Artikel
Pommes vergessen: Küche brennt

Boris Rhein hat keine Ambitionen Ministerpräsident zu werden. (Archiv)

Wiesbaden. Eine Kandidatur bei der Oberbürgermeisterwahl in Frankfurt hielt er sich in einem TV-Interview mit RTL Hessen aber erneut offen. "Also Berlin und Ministerpräsident schließe ich kategorisch aus. Die Frage nach Frankfurt ist eine Frage, die mir natürlich nicht selten gestellt wird", sagte Rhein in dem Beitrag, der am Donnerstagabend ausgestrahlt werden sollte. Dies müsse aber die Frankfurter CDU entscheiden. "Aber da bin ich ganz positiv, dass wir das in Freundschaft und Frieden ausdiskutieren werden."

Voriger Artikel
Nächster Artikel