Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Repair-Cafés sollen Müll vermeiden helfen

Gesellschaft Repair-Cafés sollen Müll vermeiden helfen

Als Alternative zum Wegschmeißen bietet eine wachsende Zahl sogenannter Repair-Cafés Hilfe an. Dort werden defekte Elektrogeräte, Spielzeuge oder Fahrräder gemeinsam repariert.

Voriger Artikel
Wagner: Bildungspolitik wird Erfolg von Schwarz-Grün zeigen
Nächster Artikel
"Komasaufen" bleibt ernstes Problem in Hessen

In einem Repair-Café ist Eigeninitiative gefragt.

Quelle: R. Holschneider/Archiv

Wetzlar. In Hessen gibt es mittlerweile mehrere dieser meist ehrenamtlich organisierten Reparaturtreffen - in Darmstadt, Langen, Wetzlar oder Wiesbaden. Dabei gehe es vor allem um die Müllvermeidung und den Gemeinschaftsaspekt, sagte Martin Kramer vom Repair-Café in Wetzlar. "Das hat aber nicht den Charakter: Die Leute kommen, wir reparieren", betonte Kramer. Sie müssten schon Eigeninitiative mitbringen, ihnen werde aber auch geholfen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen